Cuenca to Catacocha

Heute ging es durch ein voralpine Landschaft nach Catacocha – und weil das einfach nur 280 km sind – haben David und ich spontan beschlossen eine berühmte Basilika anzusehen – damit wurden es dann etwas mehr Kilometer (man könnte auch sagen wir fressen gerade Kilometer – dabei ist die Küche hier auch sehr gut – wie mein Kollege Tommy sagt – Hühnchen gibt es überall – und davon reichlich 😉 )

Kirche vom Hotelzimmer aus (mehr Fotos später):

Garmin-Karte:

Leave a Reply

Your email address will not be published.