Bienvenidos Chile – Addios Peru

Verrückter Tag heute – von Puno (Peru) ging es durch Regen, Hagel und ein wenig Schnee auf über 4600m und dann ab in die Wüste.
[/Edith] Heute habe ich beim chillen in Chile herausgefunden, dass das sehr schöne neue Stück Straße das wir von Puno aus nach Moquegua gefahren sind – die Transoceanica ist – ein Projekt für eine Straße welche die Kontinente verbindet – gebaut im Auftrag der UNASUR (Vereinigung der Staaten von Südamerika). [/Edith]
Dort haben wir Terry und Scotti getroffen die schon mit uns zusammen auf der Stahlratte die Überfahrt von Panama nach Kolumbien gemacht haben – sind mit denen durch die Wüste geheizt und gleich noch über die Grenze nach Chile eingreist – die erste Stadt hier ist Arica und dort bleiben wir übernacht.
Bilder und alles andere später – weil hier ist es schon 8 vor 12 (lustigerweise gibt es beim Grenzübertritt eine Zeitverschiebung von 2 Stunden).
*Gaehn* Saludos,
Uli

Met up on the road with 3 bikers from Kuwait: Hussain, Muhanad and Ali

Titicacasee 

 Arica

Garmin Karte:

Leave a Reply

Your email address will not be published.