Endurotraining Enduropark Augsburg

Das erste was ich letzten Donnerstag gelernt habe war – auch wenn es nicht so aus sieht man kann Strecken fahren von denen man niemals gedacht hat, dass man sie fahren kann.

Das nächste – Straßenreifen sind gut auf Straße – Stollenreifen gut im Gelände (was für eine Erkenntnis) – alle Aussagen “man kann das auch mit Straßenreifen fahren” sollte man also getrost ignorieren 😉

Auf jeden Fall war das Endurotraining auch sonst sehr lehrreich. Buchen kann man das ganze auch beim ADAC (hab ich gemacht).
Ich weiß jetzt wie ich was fahren kann – und was ich nicht fahren will – und denke das einiges davon hängen bleibt.

Das ganze hat mich ziemlich geschlaucht – aber wie sagte der Trainer Enduro kommt von Endurance, ist also eine Ausdauersportart – wenn es Dich schlaucht solltest Du was für Deine Kondition tun – da hat er wohl recht.

Das Putzen des Moppeds am nächsten Tag hat den Muskelkater fast aufgewogen 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.